Allgemein no image

Published on September 24th, 2012 | by Sonja

0

Sprachreise nach Gran Canaria

Gran Canaria ist eine Insel der Kanaren und wird auch als “der kleine Kontinent” bezeichnet. Die Insel bietet Sandstrände, tropische Vegetationen und sogar wüstenartige Landstriche. Doch das ist noch nicht alles. Vor allem für Sprachreisen eignet sich die Insel besonders gut.

Preise und Leistungen der Sprachschulen

Die Preise für die meisten Kurse liegen bei ca. 150 Euro pro Woche. Die meisten Schulen bieten  ca. 4-6 Stunden Unterricht und ein zusätzliches Programm an, damit die Schüler ihre Freizeit planen können. Die Angebote bestehen zum Beispiel aus diversen Ausflügen, Theater- und Museenbesuche, Filmvorführungen oder Tanzkursen. Zudem gibt es noch Sportangebote wie zum Beispiel Tennis, Wandern, Golf, Tauchen und Pferdereiten. Die Tätigkeiten finden in der Regel aber nur dann statt, wenn genug Schüler teilnehmen. Die Sprachschulen haben zudem eine eigene Cafeteria und mehrere Aufenthaltsräume für die Schüler. Die Sprachniveaus werden vorher durch einen kleinen Test festgestellt, um dann die Teilnehmer in die entsprechenden Klassen einzuordnen.

Die Stadt Gran Canaria

Die Stadt lohnt sich auf jeden Fall für eine Sprachreise. Hier leben rund 400.000 Einwohner, wobei viele der Einwohner junge Studenten sind. Demnach ist auch der abendliche Trubel garantiert, vor allem dann, wenn man eine schöne Wohnung in der Altstadt mietet. Die Stadt selbst hat einen tollen Hafen, eine alte Kathedrale und viele Kolonialhäuser. Wer tagsüber gerne etwas von dem kulturellen Programm erleben möchte, kommt hier ebenso auf seine Kosten, wie beim nächtlichen Feierprogramm. Natürlich sollte trotz allem die sprachliche Weiterbildung im Vordergrund stehen, doch ein bisschen Pause ist sicher nicht verkehrt.

Eine Sprachreise lohnt sich!

Gran Canaria bietet genau das, was man sich von einer Sprachreise erhofft. Man kann sich sprachlich weiterbilden, die fremde Kultur kennenlernen, zahlreiche Ausflüge erleben und in eine ganz neue Welt eintauchen. Wer die spanische Sprache lernen möchte, sollte unbedingt für eine Zeit nach Gran Canaria, es lohnt sich.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑