Allgemein spain3

Published on Dezember 23rd, 2013 | by Sonja

0

Reisetipps für Spanien

Spanien gehört traditionell zu den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen. Und das hat sich auch in Zeiten der weltweiten Wirtschaftskrise nicht geändert. Auch wenn nach neuesten Erkenntnissen der Freizeit- und Tourismusforschung rund ein Drittel der Deutschen aufgrund eines kleineren Urlaubsbudgets als in den Jahren zuvor ihre Reisegewohnheiten grundlegend geändert hat, erfreut sich die Iberische Halbinsel bei uns als Ferienziel nach wie vor einer sehr großen Beliebtheit.

Der aktuelle Trend im Freizeitverhalten der Deutschen geht seit Beginn der Finanz- und Wirtschaftskrise weg vom lange geplanten, mehrwöchigen Jahresurlaub, der schon Monate im Voraus gebucht wird, und bewegt sich hin zu spontaner, kurzfristiger Ferienplanung und mehrmaligem, über das gesamte Jahr verteiltem Kurzurlaub in verschiedenen Reiseregionen.

Spanien liegt mit einer großen Auswahl an attraktiven Reisezielen für Wochenendurlaub und Städtetrips und mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis für Kurzurlaub derzeit voll im Reisetrend.

Reisetipps für Spanien sind bei uns momentan sehr gefragt und spanische Kultur- und Modemetropolen wie Barcelona, Madrid, Sevilla, Valencia, Granada und Cordoba erleben als Destinationen für Wochenendtrips und Städteurlaub zur Zeit eine wahre Renaissance bei den Deutschen.

Dieser Trend wird nicht zuletzt durch die Tatsache begünstigt, daß die großen internationalen Reiseveranstalter ihre Frühbucherrabatte auch dieses Jahr wieder um mehrere Wochen verlängert haben und ihre Preise auch im nächsten Jahr erneut deutlich senken wollen. Somit profitieren die Kunden in Zeiten der Wirtschaftskrise vom harten Wettkampf zwischen den Reiseanbietern.

Auch die klassischen Reiseregionen wie die Costa Brava, die Costa del Sol, die Costa de la Luz und die Balearen werden momentan von den Deutschen als Reiseziele für Kurzurlaub wiederentdeckt. Gerade in der Nachsaison bietet sich Kurzentschlossenen die Möglichkeit, sich eines der begehrten, preisgünstigen Last Minute-Angebote zu sichern und dem trüben und naßkalten Wetter zu Hause für einige Tage zu entfliehen. Wer jetzt noch schnell bucht und sich mit einigen Spanien Reisetipps entsprechend vorbereitet, der kann in den kalten Wintermonaten für wenig Geld noch einmal richtig Sonne tanken und einen entspannten Kurzurlaub geniessen.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑