Allgemein file0001877420751

Published on Februar 20th, 2013 | by Sonja

0

Lastminute auf die Kanaren? Warum nicht mal Gran Canaria?

Die Kanaren sind neben den Balearen ein beliebtes Urlaubsziel in Spanien und einer der größten Gründe dafür ist das milde Klima. Dieses ist darauf zurückzuführen, das die Kanaren sich vor der afrikanischen Küste befinden und rund 1.500 km entfernt sind, von dem spanischen Festland. Die drittgrößte Insel ist Gran Canaria mit ca. 900.000 Einwohnern und wird auch gern als die „runde Insel“ bezeichnet aufgrund ihrer fast kreisrunden Form.
Die Insel hat ihren Besuchern viel zu bieten und dabei handelt es sich nicht nur um die landschaftlich interessanten Kontraste. Gran Canaria ist eine Insel vulkanischen Ursprungs und es ist bis heute unbekannt, wann die Insel erstmalig besiedelt wurde. Doch es waren die Spanier, die die Insel im 15. Jahrhunderteroberten und begannen, sich dort anzusiedeln. Heute gehört die Insel zu den beliebtesten Ferienzielen und man hat kein Problem dort ein Hotel zu finden, selbst wenn es eine Last Minute Entscheidung ist, dort ein paar Tage zu verbringen.

Eine Lastminute Reise nach Gran Canaria

Bucht man eine Last-Minute-Reise nach Gran Canaria, dann ist das, als wenn man in ein kleines Paradies reist, denn die Insel im Atlantischen Ozean bietet ihren Besuchern, wie auch die restlichen Kanarischen Inseln eine fantastische sowie einzigartige Vegetation und eine bizarre landschaft, aufgrund ihres vulkanischen Ursprungs.
Ob Last Minute oder pauschal, wer auf Gran Canaria seinen Urlaub verbringt, der sollte sich Las Palmas nicht entgehen lassen, denn hier ist man auf den Spuren der spannenden Geschichte der Insel.
Reist man Last Minute nach Gran Canaria, dann heißt das „Geld Sparen“. Ob kurz entschlossen dem Winter Deutschlands entfliehen oder aber einfach nur einmal „raus“ aus dem stressigen Alltag und ein paar entspannte Tage verbringen. Online findet man die Last-Minute-Angebote und es lohnt sich immer einen Blick zu wagen, um zu buchen und dann einfach „ab in die Sonne“ zu fliegen.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑