Allgemein spain

Published on April 3rd, 2013 | by Sonja

0

Jugendreisen nach Spanien – Urlaub im Sonnenstaat

Seit vielen Jahren ist Spanien das beliebteste Reiseziel bei jungen Touristen. Kein Wunder, denn die Großeltern und Eltern haben es bereits vorgelebt und den Jugendlichen von heute das Urlaubsland Spanien immer wieder ans Herz gelegt. Spanien Jugendreisen werden mit am häufigsten in den Sommermonaten gebucht. Die Auswahl an Reisethemen ist auch sehr groß.

Partys an der Costa Brava

Die Costa Brava ist berühmt für ihre Partys und zahlreichen Küstenorten mit vielen Discotheken, Bars und Clubs. Vor allem Lloret de Mar, Playa de Aro, Blanes, Malgrat de Mar und Calella sind besonders beliebt bei jungen Menschen. Die „wilde Küste“, so wird die Costa Brava umgangssprachlich übersetzt, lockt vor allem mit seinen preiswerten Hotels. Kaum woanders kann man in Spanien so preiswert übernachten und essen wie an der Costa Brava. Kein Wunder, denn die Wirtschaft in Katalonien brummt. Die beliebteste Urlaubsregion ist die Region mit der Hauptstadt Barcelona.
Kilometerweite Sandstrände und eine Weltmetropole, welche nicht nur durch ihren einzigartigen Fußball glänzt befinden sich direkt vor der Tür. Spanien ist und bleibt ein beliebtestes Feriendomizil und wächst von Jahr zu Jahr an immer mehr Touristen. Neben dem spanischen Festland ist auch Mallorca sehr beliebt bei den Deutschen. Wobei hier eher junge Erwachsene ihren Urlaub verbringen und weniger Jugendliche. Spanien ist ebenfalls auch sehr beliebt als Reiseziel für Sprachreisen.

Sprachen verbessern in Spanien

Spanisch lernen wird immer beliebter. Besonders als zweite Fremdsprache wird diese immer wieder gerne in der Schule gewählt. Doch gibt es Probleme in der Schule, so lernt es sich wesentlich einfacher in Spanien. Schülersprachreisen in Spanisch werden immer beliebter bei Jugendlichen, welche neben ihren Ferien auch ihre Sprachkenntnisse verbessern wollen.

 

 

Tags: ,


About the Author



Back to Top ↑