Allgemein no image

Published on August 30th, 2012 | by Sonja

0

Gran Canarias bezaubernde Landschaften

Bizarre Gebirgslandschaften im Landesinneren, kilometerlange Dünen im Süden und grüne Wiesen im Norden – Gran Canarias bezaubernde Landschaften machen jeden Urlaub zu einer kleinen klimatischen Weltreise. Auf der nur 1,560 km² großen Insel herrschen 14 verschiedene Klimazonen, die von kontinental bis zu subtropisch geprägten Landschaften hervorbringen und das kreisrunde Eiland zu einem kleinen „Miniaturkontinent“ machen.

Lavafelsen bis in den Himmel

Er ist das Wahrzeichen Gran Canarias, der Roque Nublo, auch „Wolkenfels“ genannt. 80 Meter hoch ragt der Monolith in Form eines Fingers auf einen 1813 Meter hohen Vulkanberg inmitten einer bizarren Gebirgslandschaft in den Himmel. Er ist der neben dem Pico de las Nieves der höchste Berg der Insel. Eine Wanderung durch das von tiefen Schluchten und markanten Vulkanfelsen geprägte Zentrum der Insel gehört praktisch zum Pflichtprogramm eines jeden Urlaubs.

Sahara im Kleinformat

Sie beginnen als sechs Kilometer langer Sandstrand entlang der Küste und reichen bis zu zwei Kilometer ins Landesinnere hinein. Die Dünnen von Maspalomas an der Südspitze bilden eine einzigartige Wüstenlandschaft mit bis zu acht Meter hohen Wanderdünen. Der feine weiße Sand besteht aus vom Meer an Land gespülten zerriebenen Muschelkalk, der sich mit dem vom heißen Wüstenwind Calima übers Meer getragenen Sand der Sahara vermischt. Die Dünen von Maspalomas sind das touristisch am stärksten erschlossene Gebiet der Insel.

Üppiges Grün inmitten der Berge

Ein fruchtbares grünes Idyll ist die landwirtschaftlich genutzte Hochebene bei Acusa im Nordwesten. Saftige Wiesen, Orangen- und Olivenbäume und kleine Stauseen umgeben die kleine, 1000 Meter über dem Meeresspiegel liegende Siedlung Acusa. Tief in den Steilhängen der Berge geschlagen, befinden sich die berühmten traditionellen Höhlenwohnungen der Ureinwohner, die bis in die 1970er Jahre hinein noch bewohnt waren.

Vom Roque Nublo über die Dünen von Maspalomas bis hin zur Hochebene bei Acusa – Gran Canaria bietet eine abwechslungsreiche Urlaubsreise durch einzigartige und bezaubernde Landschaften.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑