Allgemein no image

Published on August 13th, 2012 | by Roland

0

Gran Canaria erkunden

Auf der wunderschönen Insel Gran Canaria gibt es viel zu sehen und zu erleben. Interessant ist, dass die bergige Gran Canaria mehrere unterschiedliche Ökosysteme beherbergt, und ihre Klimazonen sind nicht weit voneinander entfernt.

Auf Gran Canaria gibt es viel zu entdecken und wer Abseits der großen Touristenströme unterwegs ein möchte, für den ist das Mietauto genau das Richtige.

Das ist übrigens das Schöne an Gran Canaria – da die Insel nicht sonderlich groß ist, sind alle Sehenswürdigkeiten innerhalb eines Tagesausfluges zu besichtigen und zu bewundern. Am liebsten nimmt man dafür ein Mietauto, das gibt einem Menschen gewünschte Flexibilität und Freiheit in der Zeitgestaltung. Ein günstiges Angebot für einen Mietwagen ist unter http://www.mietwagenmarkt.de, hier sind Autos für jeden Geschmack und auch für jeden Geldbeutel zu finden.

Und schon kann die Reise beginnen. Ausgesprochen sehenswert ist die Inselhauptstadt Las Palmas, die mit ihrer pittoresken und romantischen Altstadt lockt, über die sich majestätisch die fünfschiffige Kathedrale Santa Ana erhebt. Wunderschön sind Gebäude mit herrlichen Jugendstilfassaden, die Las Palmas zieren.

Es lohnt sich selbstverständlich, Strände von Grand Canaria zu erkunden. Die Insel bietet ihren Gästen über 200 km herrliche Sandstrände, und mit einem Mietwagen kann man nach Lust und Laune jeden Tag einen weiteren Strand entdecken. Man kann mit den berühmten Stränden San Agustín oder Playa del Inglés oder vielleicht Maspalomas anfangen, und dann weniger bekannte Bademöglichkeiten erkunden. Maspalomas lockt viele Touristen mit den spektakulären Sanddünen, die eine Wüste en miniature darstellen.

Gran Canaria besitzt auch zahlreiche Naturparks, in denen man lange spannende Wanderungen unternehmen kann. Alle Parks können problemlos mit einem Auto erreicht werden, darunter der wunderschöne botanische Garten Jardin Canario, in dem über 500 für die Insel endemische Pflanzenarten mit viel Liebe gepflegt werden.

Sehenswert sind auf Gran Canaria auch ihre Höhlen, es gibt sogar eine ganze Höhlensiedlung Artenara, deren manche Bewohner auch heute noch den Lebensstil ihrer Vorfahren pflegen und ihre Behausungen in den Lavanstein gehauen haben.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑