Allgemein no image

Published on Oktober 11th, 2012 | by Sonja

0

Familienurlaub auf der Insel

Gran Canaria – nur 197 Kilometer vom afrikanischen Festland entfernt liegt das Paradies für den Familienurlaub. Trotz der Nähe zur westlichen Sahara beeindruckt die Insel durch ihre einmalige Fauna und Flora. Neben Sonnengarantie, Meer und Stand bietet die Insel kulturelle Höhepunkte für die Eltern und aufregende Freizeitmöglichkeiten für die Kinder.

Gran Canaria – Erholung und Spaß für die ganze Familie

Die Insel Gran Canaria bietet für jeden Geschmack das passende Erholungs- und Freizeitangebot. Naturfreunde können auf Gran Canaria eine natürliche, landschaftliche Vielfalt erkunden. Die Insel war einst stark bewaldet, wurde danach landwirtschaftlich genutzt und steht heute ganz im Zeichen des Tourismus. Auf Gran Canaria lässt sich die Vielfalt eines ganzen Kontinents auf engstem Raum erforschen.

Im Landesinneren beherrschen Felsformationen das Landschaftsbild. Wen es in den Norden des Inselparadieses zieht, der wird fruchtbaren Boden und eine einmalige Küstenlandschaft finden. Weiter im Süden, da bietet sich ein anderes Bild der Küste. Sanfte Dünenformationen herrschen nun vor. Wer den weiten Blick über das Meer von einer Steilküste aus sucht, der ist im Westteil der Insel genau richtig. Die schroffe, urgewaltige Küstenlandschaft Gran Canarias, die lässt sich hier erkunden.

Kultur und Freizeitvergnügen im Familienurlaub

Kultur und Geschichte lassen sich an vielen Stellen der Insel erleben. Besonders gespickt mit Sehenswürdigkeiten ist natürlich Las Palmas, die Hauptstadt der Insel. Von der Moderne bis hin zum kolonial Stil reicht die Architektur. Weitere Touristenmagnete sind die lokalen Museen, Theater und andere Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Die Kinder erfreuen sich nicht nur an den speziellen Angeboten vieler Hotels. Echte Highlights für das unbeschwerte Wasservergnügen bieten die Wasserparks in Maspalomas und Puerto Rico. Besonders beliebt sind beim Nachwuchs außerdem die Themenparks. In der Holiday-World und dem Westernpark Sioux-City kommen die Kinder voll auf ihre Kosten.

Ein kleiner Tipp zur Schonung der Urlaubskasse noch zu Schluss:

Wer den Shuttle-Service zum Flughafen nutzt, der spart teure Parkgebühren. Wie es genau geht, verrät die Seite Parken-und-Fliegen.de


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑