Allgemein no image

Published on Januar 16th, 2013 | by Sonja

0

Die schönsten Reiseziele der Welt kennenlernen

Die Insel Gran Canaria ist ohne Zweifel ein sehr schönes und auch sehr vielseitiges Ziel für den Urlaub. Hier kommen Badefreunde, Taucher und Surfer voll auf ihre Kosten. Die fast kreisrunde Insel heißt Camper an vielen Stellen willkommen und auch die Kletter- und Wanderfreunde können ihrem Hobby nachgehen und beispielsweise den 1.813 Meter hohen Roque Nublo erklimmen.

Doch es ist wie überall: Wenn man immer wieder an das gleiche Ziel fährt, wird es den meisten Menschen auf Dauer langweilig und sie möchten gern einmal etwas Anderes sehen. Außerdem möchte man ja auch die schönsten Urlaubsgebiete weltweit kennenlernen und sich nicht an einer einzigen Region „festbeißen“. Oft sind es die exotisch anmutenden Kulturen, die Reisende in die Ferne und an neue Urlaubsziele führen. Andere Menschen möchten den Urlaub nutzen, um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern oder sich mit der Geschichte eines Landes zu beschäftigen. Das lässt sich an vielen Orten der Welt mit der puren Erholung unter einen Hut bringen.

Es sind die Reiseblogs, in denen man sich Insidertipps abholen kann. Sie geben Auskunft, wo der Freestyler unter den Wintersportlern am besten aufgehoben ist und wo man mit den Kindern und Oma und Opa einen netten Badeurlaub verbringen kann. So ist man nicht nur auf die Informationen angewiesen, die man in einem Reisebüro von den Mitarbeitern oder aus den Aussagen der Reisekataloge bekommt. Dort ist häufig allein aus der Ausrichtung auf ein effizientes Marketing „Schönfärberei“ zu beobachten. Die Reiseblogs machen auch auf Dinge aufmerksam, die man nicht einmal in Reiseführern findet. Sie geben Tipps zum Nachtleben und bieten auch Hinweise, wie man selbst einen echten Luxusurlaub zum Schnäppchenpreis buchen kann.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑