Reise Gran Canaria

Reisen nach Gran Canaria ist einfach die beste Möglichkeit zu entspannen. Das ganze Jahr über ist Saison. Die Insel reizt mit seiner Einzigartigkeit.

Hier erfahren Sie mehr über die Menschen, ihre Geschichte und ihr Essen – damit Sie die Insel erleben, wie sie wirklich ist.

Gran Canaria ist eine beliebte Ferieninsel im Kanarischen Archipel. Die Urlaubsinsel mit einer Größe von 1560 km² befindet sich westlich zwischen Teneriffa und östlich von Fuerteventura. Der südliche Teil Marokkos liegt nur 200 km entfernt. Bei einer Reise Gran Canaria verspricht die südliche Lage ganzjährig angenehme warme Temperaturen, die einen erholsamen Badeurlaub ermöglichen.

Zauberhafte Natur

Urlauber auf einer Reise Gran Canaria sowie Einheimische sind begeistert von der vielfältigen Natur, die die Insel bietet. Hier finden sich 14 Mikroklimazonen, die für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt sorgen.
Vom Inneren der Insel reichen Schluchten und trockene Täler bis an die schöne Küste heran. Die Spanier nennen diese Trockentäler Barrancos. Bei den wenigen starken Regenfällen entsteht ein kleines Naturschauspiel: Die Schluchten füllen sich und werden zu Sturzbächen. Auf der Reise Gran Canaria gibt es viele Möglichkeiten für abwechslungsreiche Ausflüge zwischen den Tagen am Strand.

Die Insel hat vulkanischen Ursprung. Der bereits erloschene Vulkan weist neben sich eine kleine Bergwelt von beinahe 2000 Metern auf. Hier leben unzählige bekannte und unbekannte Tierarten neben wunderschönen Pflanzen. Aufgrund dessen sind Besuche in den botanischen Gärten außergewöhnliche Erlebnisse. Liebhaber von Kakteen finden hier die größte Kakteensammlung in ganz Europa.

Kahle Dünen auf feinem Sand

Neben der Flora und Fauna befindet sich auf Gran Canaria eine beeindruckende Dünenlandschaft. Bei kräftigen Winden erreichen diese Dünen eine unglaubliche Höhe von zwölf Metern und bieten Badeurlaubern einen guten Schutz gegen den Wind. Ein Spaziergang mit nackten Füßen ist in dem feinen Sand der Dünen ist ein himmlisches Erlebnis während der Reise Gran Canaria.

Kulinarisch ­genießen

Die Inselbewohner sind in der Kunst der Käseherstellung kulinarische Künstler. Verschiedene Käsereien können während der Reise Gran Canaria besucht und vor Ort verkostet werden. Die Kartoffel ist das wichtigste Nahrungsmittel auf der Insel. Mehr als 50 Sorten werden angebaut und täglich auf die verschiedensten Arten zubereitet.

Lassen Sie sich treiben in der Vorfreude auf Ihre Reise auf die Kanarische Insel mitten im Atlantik. Viel Spaß!


Back to Top ↑